Huawei gibt Geschäftsergebnisse für 2022 H1 bekannt

2022.08.12

[Shenzhen, China, 12. August 2022] Huawei hat heute seine Geschäftsergebnisse für das erste Halbjahr 2022 bekanntgegeben. Insgesamt deckt sich das Ergebnis des Unternehmens mit den Prognosen.

Im ersten Halbjahr 2022 erwirtschaftete Huawei einen Umsatz von 301,6 Milliarden CNY. Die Reingewinnmarge betrug 5,0 %1. Davon entfielen 142,7 Milliarden CNY auf den Carrier-Geschäftsbereich (Telekommunikationsnetzwerke), 54,7 Milliarden CNY auf den Enterprise-Geschäftsbereich (IKT-Lösungen für Geschäftskunden) und 101,3 Milliarden CNY auf den Geschäftsbereich Endgeräte für Verbraucher:innen.

„Bei den Endgeräten mussten wir zwar starke Einbußen hinnehmen, unser Geschäftsbereich IKT-Infrastruktur verzeichnete jedoch weiterhin ein robustes Wachstum“, kommentierte Ken Hu, Huawei Rotating Chairman. „Mit Blick in die Zukunft werden wir die Trends in der Digitalisierung und Dekarbonisierung nutzen, um weiterhin Mehrwert für unsere Kunden und Partner zu schaffen und eine stabile Entwicklung zu sichern.“


1 [1] Bei den hier veröffentlichten Finanzdaten handelt es sich um nicht geprüfte Zahlen, die im Einklang mit den International Financial Reporting Standards erhoben wurden. Der Wechselkurs Ende Juni 2022 war wie folgt: 1 US$ = 6,6967 CNY (Quelle: externe Agenturen)