Innovation | Digitalisierung | Entrepreneurship

Digital Seeds

Geh auf eine Reise, die die Zukunft verändert.

  • Wolltest Du schon immer einmal die Metropolen Chinas und die Menschen dort hautnah kennenlernen?

  • Hast Du Dir jemals überlegt, dass Deine persönlichen Interessen mithilfe digitaler Technologien eine Geschäftsidee werden können?

  • Hast Du schon einmal geträumt, ein eigenes Unternehmen zu gründen?

DIGITAL SEEDS –
EINE REISE, DIE DIE ZUKUNFT VERÄNDERT

Unsere Welt befindet sich in einem rasanten Wandel hin zum vollständig vernetzten Zeitalter. Digitale Technologien bringen neue innovative Geschäftsmodelle hervor, die traditionelle Industrien, unser Leben und ganze Gesellschaften verändern. Weltweit sind es junge Menschen, die mit visionärem Unternehmergeist unsere Wirtschaft transformieren und neue Produkte und Branchen schaffen.

DIGITAL SEEDS eröffnet Studierenden in Deutschland und der Schweiz den Zugang zur Gestaltung der Welt von morgen. Studierende aller Fachbereiche gehen auf eine Reise, in der sie Schritt für Schritt in neu zusammen gestellten Teams multidisziplinär eigene Ideen entwickeln und zu marktreifen Geschäftsideen ausarbeiten.

Im Vordergrund steht dabei das Machen. Ein Netzwerk aus Gründer*innen, Technologiebegeisterten und international tätigen Expert*innen begleitet die jungen Menschen dabei, ihre im Studium und Leben erworbenen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. Für die besten Teams wird die virtuelle Reise durch Digitalisierung und Entrepreneurship schließlich zu einer physischen Reise zu Chinas Hightech-Metropolen – wo sie Tech-Unternehmen und Start-Ups hautnah erleben.

Die Reise vor der Reise – DIGITAL SEEDS 2022

Eine unabhängige Jury aus 12 Expert*innen hat 200 Bewerber*innen ausgewählt, die 2022 am Ideathon des DIGITAL SEEDS Programms teilnahmen.

Beim Kickoff-Event in Düsseldorf trafen diese 200 Studierenden aus allen Ecken Deutschlands und der Schweiz erstmals zusammen, lernten sich kennen und begannen Teams zu bilden – die dann in den kommenden zwei Monaten in wöchentlichen Design-Thinking Workshops gemeinsam Ideen zu den Themen „Mobilität“, „Nachhaltigkeit“ und „Metaverse“ entwickelten. Final begleitet wurde dies von praktischen Pitch-Trainings, in denen gelernt wurde, wie man Ideen – und sich selbst – präsentiert.

Und dann wurde es ernst: In einer Reihe von Pre-Pitches vor Jurys aus Expert*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik wurden 15 Teams ausgewählt, die an der Endrunde in Düsseldorf teilnehmen durften.

Die Reise nach der Reise – unsere Gewinner*innen

Im großen Finale setzten sich aus anfangs 33 Teams je 3 Teams zu den Themen Mobilität, Nachhaltigkeit und Metaverse durch. Sie begeisterten die Jury mit ihren Geschäftsideen und Businessmodellen. Für sie ist die Reise noch nicht vorbei – es geht zur großen Reise nach China!

Wir gratulieren allen Gewinner*innen.

Aber auch denen, die es nicht bis nach China geschafft haben.
Ihr habt euch einer großen Reise gestellt; macht weiter – verändert die Welt!


Mobilität

Drive2gether: Das Projekt will mit dem Ziel einer geringeren Umweltbelastung das Teilen von Mobilität erleichtern.

First Responder: Die Studierenden hinter dieser Lösung wollen die Einsatzmöglichkeiten für Drohnen im Katastrophenschutz und im Notfalleinsatz vergrößern.

Smart Truck: Die Lösung soll Leerfahrten von Lkws reduzieren und dadurch sowohl CO₂-Emissionen als auch Betriebskosten für Spediteure einsparen.

Nachhaltigkeit

REPARTO: Die Plattform verbindet Ersatzteilsuchende mit Personen, die über einen 3D-Drucker verfügen. Die individuelle Ersatzteil-fertigung minimiert große Lagerhaltungen und aufwendige Herstellungs-prozesse.

Lipophil: Eine Schwimmboje mit integrierten Schwämmen soll fettbasierte Wasserverunreinigungen, binden und das Gewässer sauber halten.

TailorMed: Die Plattform will eine personalisierte Medikamentendosierung durch datengetriebene Algorithmen aus einer Health-Cloud anbieten. Dadurch werden Medikamentenabfälle vermindert, was die Umwelt schont.

Metaverse

triscan: Das Projekt ermöglicht statisches Scannen von Objekten und dynamisches Scannen von bewegten Objekten sowie anschließende KI-gestützte Konvertierung zu 3D-Modellen.

braVR: Das Projekt soll mit Hilfe einer KI-basierten Software für Virtuelle Realität Psychotherapien verändern, indem es Ängste digital visualisiert und Patienten dadurch bei der Angstbekämpfung hilft.

YŌU WORK: Eine Kombination aus Hirnstrommessung und VR soll Beschäftigte bei geringerem Stresslevel mindestens zehn Prozent produktiver machen.

#digitalseeds

Auf unserem Instagram-Kanal @digital.seeds erfährst du alles rund um unser Programm – und mehr! Sieh dir an, wie sich die DIGITAL Seeds 2022 auf die große Reise vorbereiten und sei live dabei, wenn die Studierenden das Reich der Mitte erkunden. Außerdem findest Du hier viele spannende Inhalte rund um die Themen Digitalisierung, Entrepreneurship und Karriere! Schau vorbei!


#digitalseeds

Digitalisierung, Innovation, Entrepreneurship und Nachhaltigkeit sind für uns nicht nur Buzzwords, sondern die Kernthemen unserer Digital Seeds Community – der Community für Deutschlands digitale Explorer. Mit ihr wollen wir die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und die nächste Generation digitaler Denker*innen und Führungskräfte unterstützen.

Du möchtest gemeinsam mit uns die digitale Zukunft Deutschlands gestalten? Dann tritt jetzt entweder über den folgenden Link oder den QR Code der Digital Seeds Community bei – und vernetze Dich mit anderen Studierenden sowie führenden Expert*innen aus Forschung und Wissenschaft.

In diesem Jahr bieten wir mit unserem Partner Handelsblatt bereits während der Bewerbungsphase umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an: In aufeinander aufbauenden Design Thinking Workshops entwickelt Ihr gemeinsam in Teams aus Euren persönlichen Interessen verschiedene Ideen zu den Themen Mobilität, Nachhaltigkeit oder Metaverse. Anschließend werden Eure Ideen in entwicklungsfähige und marktgerechte digitale Produkte und Geschäftsmodelle umgesetzt und im großen Finale einer hochkarätigen Jury präsentiert. Ein großes Augenmerk liegt auf Eurer praktischen Einbindung und kreativen Entwicklung, um Euch erfolgreiches Unternehmertum durch Learning by Doing näherzubringen. Die besten 50 Studierenden reisen schließlich mit uns nach China!

Was wird alles geboten?

  • 200 ausgewählte Studierende nehmen an unserem Ideathon teil.

  • Alle 200 Studierende erhalten kostenlos den Firstmind-Personality-Test von Futury.

  • In interaktiven Workshops lernt Ihr zunächst digitale Lösungen und Geschäftsmodelle aus China kennen.

  • In den Wochen danach erfahrt Ihr Schritt für Schritt, wie Ihr Ideen entwickelt und erste Lösungsansätze umsetzen könnt.

  • Durch Pitch-Trainings verfeinert Ihr Eure Kompetenzen im gemeinsamen Präsentieren von Geschäftsmodellen.

  • Die verschiedenen Teams nehmen vor Ort an mindestens einem Pitch vor einer hochkarätigen Jury teil. Die Reisekosten trägt Huawei.

  • Ihr könnt Euch mit Expert*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik austauschen.

  • Die besten 50 Studierenden reisen mit Huawei zwei Wochen kostenlos nach China. Auf dem Programm stehen:

    • Besuch und Austausch mit Start-ups, Tech-Konzernen, Innovation-Hubs, Thinktanks und Universitäten,

    • ein „Ideathon“-Wochenende mit chinesischen Studierenden in Peking, bei dem Ihr Eure erworbenen Kenntnisse nochmals in einer neuen Umgebung testen könnt.

Die Jury...

...von DIGITAL SEEDS 2022 stellt sich vor

Wo geht es hin für die DIGITAL SEEDS?

Peking In der chinesischen Hauptstadt Peking verbringt ihr mehrere Tage, in denen unter anderem ein Start-up-Incubator besucht und beim Huawei-Ideathon gemeinsam mit chinesischen Studierenden in die Entwicklung von neuen Business-Modellen eingetaucht wird und bei dem die erworbenen Kenntnisse nochmals in einer neuen Umgebung getestet werden.

Shanghai In Shanghai, Chinas Lifestyle-Metropole, erhaltet ihr interessante Einblicke in E-Commerce, Big Data und Smart Manufacturing.

Shenzhen In der Hightech-Metropole Shenzhen, dem Silicon Valley Chinas, lernt ihr Huawei hautnah kennen – den Konzern, den Campus und die Mitarbeiterinnen – und weitere kleine und große Techunternehmen Chinas.

Wer kommt mit nach China?

Je Thema fahren die drei besten Teams und zusätzlich Studierende, die in der Ideationsphase besondere Leistungen gezeigt haben, mit Huawei für zwei Wochen nach China. Nun fragt Ihr Euch: Wann wird diese Reise stattfinden? Wir können fast alle Eure Fragen beantworten – ausgerechnet diese Antwort steht aufgrund der Pandemielage und den Quarantäneregelungen in China noch in den Sternen. Wir planen derzeit mit einer Reise im Oktober 2022. Kann die Reise in diesem Zeitraum nicht stattfinden, dann verschieben wir auf unbestimmte Zeit. Aber seid gewiss, wir fahren auf jeden Fall, sobald es möglich sein wird.

Was erlebst Du vor Ort?

Werfe einen Blick hinter die Kulissen, lerne die chinesische Kultur kennen, erfahre mehr über die Arbeit von Start-ups sowie von etablierten Tech-Unternehmen vor Ort und tausche Dich darüber in Workshops aus. Erfahre praxisnah, wie Start-up-Inkubatoren funktionieren und erarbeite gemeinsam mit chinesischen Studierenden Strategien für Zukunftstrends wie Smart Life und Artificial Intelligence. Entdecke darüber hinaus die kulturellen Sehenswürdigkeiten des Landes, lerne, wie Unternehmen und Start-ups den „China-Speed“ nutzen und nimm einen großen Erfahrungsschatz mit zurück. Und wer weiß – vielleicht veränderst Du mit diesem Wissen die Zukunft?!

Disclaimer: Die Hotel- und Reisekosten für die Veranstaltungen in Düsseldorf, München und Saarbrücken werden von Huawei übernommen. Ebenso alle Kosten für Reise, Unterbringung und Verpflegung in China.

FAQs

Das sind unsere
Partner

Das war DIGITAL SEEDS 2022

Design-Thinking-Workshops für 200 Teilnehmende, thematisch getrennte Pre-Pitches mit 33 Studierenden-Teams in Neunkirchen/Saar Mobilität, Berlin Nachhaltigkeit und München Metaverse, der finale Pitch in Düsseldorf im Rahmen des Digital Demo Days und 9 Gewinner-Teams – ein spektakuläres Jahr mit großen Ideen und „realen“ Kontakten.

Kick-Off Event in Düsseldorf
Pre-Pitch in Neunkirchen/Saar zum Thema „Mobilität“
Pre-Pitch in Berlin zum Thema „Nachhaltigkeit“
Pre-Pitch in München zum Thema „Metaverse“
Final-Pitch in Düsseldorf

Das war DIGITAL SEEDS 2021

Für unser DIGITAL SEEDS – Programm war 2021 ein unglaublich wertvolles Jahr – gerade weil es uns Corona so schwer gemacht hat. Was wir alles ausprobiert und neu gelernt haben und die Lösungen, die wir zusammen mit unseren Studierenden erabeitet haben, wären uns ohne Corona nie in den Sinn gekommen.

Rückblick 2021

Ein Jahr voller neuer Erfahrungen

Nachdem wir unsere alljährliche China-Reise absagen mussten, haben wir die Wartezeit auf die Reise mit Webinaren und zahlreichen spannenden Events überbrückt.

Event-Video

IdeaThon 2021 - The Final

Unsere Studierenden präsentieren digitale Ideen vor internationaler Jury – in der virtuellen Realität!

Das war die letzte DIGITAL SEEDS-Reise 2019

20 Studierende aus Deutschland waren drei Wochen lang in Peking, Xi’an, Shanghai und Shenzhen unterwegs.

Reisebericht

Highlights aus dem Reich der Mitte

Video

Die Welt neu erfinden. In 48 Stunden.

Beim Ideathon in Peking hatten unsere Digital Seeds 2019 die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Studierenden aus aller Welt kreative Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Huawei Journal

Magazin

Entdecken Sie in unserem Magazin die Technologien und Trends, die unsere Welt heute und morgen prägen – mit Insights aus erster Hand.

Mehr erfahren
Huawei Journal

#huawei

Nichts mehr verpassen und immer auf dem neuesten Stand bleiben. Folge unseren Kanälen.